War diese Seite hilfreich?
Ja Nein

Erstellen von Karten, in denen visuelle Datencluster in Tableau hervorgehoben werden

In Tableau Desktop können Sie Karten erstellen, mit deren Hilfe Sie visuelle Cluster suchen können, ähnlich wie in dem Beispiel unten. Diese Kartentypen werden als Punktverteilungskarten bezeichnet.

Punktverteilungskarten eignen sich hervorragend für die Anzeige der Verteilung der Standorte Ihrer Datenpunkte.

In diesem Thema wird die Erstellung einer Punktverteilungskarte mithilfe eines Beispiels veranschaulicht. Folgen Sie dem Beispiel in diesem Thema, um zu erfahren, wie Sie die Datenquelle einrichten und die Ansicht für eine Punktverteilungskarte erstellen.

Ihre Datenquelle

Zum Erstellen einer Punktverteilungskarte sollte Ihre Datenquelle die folgenden Informationstypen enthalten:

  • Breiten- und Längengradkoordinaten für all Ihre Standorte

Die folgende Tabelle ist beispielsweise ein Ausschnitt aus der Hagel-Datenquelle, die in der Beispielarbeitsmappe zum Erstellen von Punktverteilungskarten in Tableau von Public Tableau enthalten ist. Sie enthält Spalten für die Breiten- und Längengradkoordinaten von Hagelstürmen in den USA von 1955 bis 2013.

Breitengrad Längengrad
32,2000 -101,5000
38,5800 -92,5800
41,2000 -89,6800
39,2800 -87,4000
41,7800 -87,7800
39,5000 -90,0800

Grundlegende Kartenbausteine

Container "Spalten": Längengrad (fortlaufende Dimension, geografische Rolle für Längengrad zugewiesen)
Container "Zeilen": Breitengrad (fortlaufende Dimension, geografische Rolle für Breitengrad zugewiesen)
Markierungstyp: Automatisch

Kartenansicht aufbauen

Um dieses Beispiel nachzuverfolgen, laden Sie die Beispielarbeitsmappe zum Erstellen von Punktverteilungskarten in Tableau von Tableau Public herunter und öffnen Sie sie in Tableau Desktop.

  1. Öffnen Sie ein neues Arbeitsblatt.

  2. Stellen Sie sicher, dass die geografische Rolle Breitengrad Ihrem Breitengradfeld und die geografische Rolle Längengrad Ihrem Längengradfeld zugewiesen ist.

    Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisung einer geografischen Rolle zu einem Feld.

  3. Doppelklicken Sie im Bereich "Daten" auf Breitengrad und Längengrad, um sie der Ansicht hinzuzufügen.

    Die Felder "Breitengrad" und "Längengrad" werden den Containern "Spalten" und "Zeilen" hinzugefügt und es wird eine Kartenansicht mit einem Datenpunkt erstellt.

  4. Klicken Sie im Container "Spalten" mit der rechten Maustaste auf Längengrad und wählen Sie Dimension aus.

  5. Klicken Sie im Container "Zeilen" mit der rechten Maustaste auf Breitengrad und wählen Sie Dimension aus.

    Die Kartenansicht wird mit allen Standorten in Ihrer Datenquelle aktualisiert.

    Hinweis: Möglicherweise müssen Sie in der Ansicht einige Datenpunkte filtern.

  6. Klicken Sie auf der Karte "Markierungen" auf Größe und bewegen Sie dann den Schieberegler nach links.

Ihre Punktverteilungskarte ist nun abgeschlossen. Auf der Karte wird nun ein Datenpunkt für jeden Standort in der Datenquelle abgebildet (abzüglich der aus der Ansicht gefilterten). Sie können nun nachvollziehen, dass die Mehrheit der Hagelstürme in der Osthälfte der USA auftritt.

Siehe auch:

Konzepte der Kartenerstellung in Tableau

Erstellen von Karten mit Mengenwerten in Tableau