Festlegen der Site-Rollen von Benutzern

Wenn Sie Benutzer zu einer Site bei Tableau Server oder Tableau Online hinzufügen, müssen Sie ihnen unabhängig von ihrem Lizenztyp eine site-spezifische Rolle zuweisen. Die site-spezifische Rolle bestimmt die maximale Zugriffsebene, die ein Benutzer auf der Site verwenden kann. Anhand der Inhaltsberechtigungen und der site-spezifische Rolle wird festgelegt, wer Inhalte veröffentlichen, mit Inhalten agieren oder lediglich veröffentlichte Inhalte ansehen kann bzw. wer die Benutzer der Site verwalten und die Site selbst administrieren kann.

Zusammenspiel von Benutzerlizenzen, site-spezifischen Rollen und Inhaltsberechtigungen

Durch die Überschneidung zwischen dem Lizenztyp, der site-spezifischen Rolle und den Inhaltsberechtigungen eines Benutzers wird die Zugriffsebene dieses Benutzers für eine Tableau-Site bestimmt.

  1. Der Lizenztyp hängt mit dem Benutzer zusammen. Anhand der site-spezifischen Rolle, die Sie dem Benutzer zuweisen, wird der Lizenztyp des Benutzers bestimmt.

    Bei einer Umgebung mit mehreren Sites bei Tableau Server bezieht sich eine Benutzerlizenz auf alle Sites, denen der Benutzer angehört.

  2. Die site-spezifische Rolle wird ebenfalls auf Benutzerebene eingestellt. Bei einer Umgebung mit mehreren Sites weisen Sie Rollen auf jeder Site zu. Beispielsweise kann ein Benutzer auf einer Site die site-spezifische Rolle "Site-Administrator-Erstellung" und auf einer anderen die Rolle "Viewer" ("Betrachter") innehaben.

    Über die site-spezifische Rolle werden die maximal verfügbaren Funktionen für den Benutzer zur Arbeit mit Inhalten auf der Site bestimmt bzw. Benutzer oder die Site selbst verwaltet.

  3. Ob Benutzer die für die site-spezifische Rolle maximal verfügbaren Funktionen verwenden kann, hängt von den Berechtigungen ab, die in den Inhaltsressourcen (Projekten, Datenquellen, Arbeitsmappen) festgelegt sind.

Nehmen wir beispielsweise an, Benutzer A hat folgenden Zugriff auf eine Site:

  • Creator-Lizenz (aufgrund des Zugriffs auf eine andere Website)
  • Explorersite-Rolle (auf dieser Website)
  • Berechtigungen für ein Projekt (auf dieser Website)

In diesem Szenario wird das Veröffentlichen von neuen Inhalten auf dieser Site verhindert, obwohl durch die Lizenz eine Verbindung zu und ein Erstellen von neuen Datenquellen in der Webbearbeitungsumgebung oder Tableau Desktop und für die Inhaltsressourcen eine Veröffentlichung zugelassen ist.

Sind gleichermaßen die site-spezifische Rolle und die Lizenz von Benutzer A "Creator", kann der Benutzer nur bei Projekten eine Verbindung zu neuen Datenquellen herstellen und diese speichern (veröffentlichen), bei denen die Berechtigungseinstellungen dies erlauben.

Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsberechtigungen und Besitzrecht.

Ändern der Site-Rolle eines Benutzers

  1. Melden Sie sich bei der Site als Server- oder Site-Administrator an, und gehen Sie zum Bereich Benutzer.

    Wenn Sie Site-Administrator sind und Ihnen der Bereich Benutzer nicht angezeigt ist, wenden Sie sich an Ihren Server-Administrator und erkundigen Sie sich, ob Site-Administrator nicht über Benutzerverwaltungsfunktionen verfügen.

  2. Markieren Sie die Benutzer, und wählen Sie dann Aktionen > Site-Rolle.

  3. Wählen Sie die neue Site-Rolle, und klicken Sie dann auf Site-Rolle ändern.

    Select the new site role.

    Sie können den Zeiger über dem Informationssymbol bewegen, um eine Matrix anzuzeigen, in der die Höchststufe allgemeiner Funktionen zu sehen ist, die jede einzelne Site-Rolle zulässt. Weitere Informationen finden Sie unter Allgemeine Funktionen, die für jede Site-Rolle zulässig sind.

Allgemeine Funktionen, die für jede Site-Rolle zulässig sind

In der folgenden Tabelle finden Sie Lizenztypen ab Version 2018.1, die höchste zulässige Ebene für die jeweilige Site-spezifische Rolle, in welcher Beziehung jede Site-spezifische Rolle zur entsprechenden Rolle vor 208.1 steht sowie eine Zusammenfassung der maximal zulässigen Funktionen für jede Site-spezifische Rolle.

Inhalt dieses Artikels und wo Sie finden, was in diesem Artikel nicht besprochen wird

  • Diese Informationen konzentrieren sich auf Site-spezifische Rollen, und sie sind recht allgemein. Eine Liste der üblichen Spezialaufgaben, die pro Lizenzrolle verfügbar sind, finden Sie unter der Matrix auf der Registerkarte Für Teams & Organisationen der Tableau-Preisgestaltungsseite.

  • Diese Informationen beschreiben Site-spezifische Rollen ab Version 2018.1. Wenn Sie weitere Informationen zur Verbindung zwischen der Kern-basierten Lizenzierung und der Benutzer-basierten Lizenzierung, zur Übertragung von Lizenzen oder zu anderen spezifischen Szenarien der Lizenzübertragung erhalten möchten, beginnen Sie mit den folgenden Themen:

    Migrieren von der Kern- zur Benutzer-basierten Lizenzierung

    Fehlerbehebung bei der Lizenzierung

Site-spezifische Rollen ab Version 2018.1

Name der Site-spezifischen Rolle ab Version 2018.1 Name der früheren site-spezifischen Rolle Maximal verfügbare Funktionen für diese site-spezifische Rolle

Site-Rollen mit einer Creator-Lizenz

– Benutzer mit diesen Site-Rollen haben Zugriff auf Tableau-Clients wie Tableau Prep, Tableau Desktop, Tableau Bridge und Tableau Mobile.

Server-Administrator

Server-Administrator

Nur für Tableau Server verfügbar, nicht für Tableau Online.

Diese Site-Rolle belegt stets die höchste Lizenz, die auf dem Server zwischen Ersteller und Explorer aktiviert ist. Sie ermöglicht uneingeschränkten Zugriff auf die Konfigurationseinstellungen für die Tableau Server-Browserumgebung, alle Sites auf dem Server, Benutzer und Gruppen sowie alle Inhaltselemente, wie Schemata, Projekte, Datenquellen (einschließlich Verbindungsinformationen) und Arbeitsmappen.

Verbindung zu von Tableau veröffentlichten Datenquellen oder externen Daten vom Browser, von Tableau Desktop oder von Tableau Prep. Erstellen und Veröffentlichen neuer Datenquellen, Verfassen und Veröffentlichen von Arbeitsmappen.

Site-Administrator-Erstellung

--

Dabei handelt es sich um die höchste Zugriffsebene für Tableau Online.

Uneingeschränkter Zugriff auf Inhalte wie oben beschrieben, aber auf Site-Ebene. Verbindung zu Tableau oder externen Daten über den Browser, Tableau Desktop oder Tableau Prep. Erstellen neuer Datenquellen, Verfassen und Veröffentlichen von Inhalt.

Bei Tableau Server können Server-Administratoren festlegen, ob Site-Administratoren die Verwaltung von Benutzern sowie die Zuweisung von site-spezifischen Rollen und Site-Mitgliedschaft erlaubt werden sollen oder nicht. Site-Administratoren haben diese Fähigkeit bei Tableau Server standardmäßig und bei Tableau Online immer.

Creator

--

Dies ähnelt der früheren site-spezifischen Rolle "Herausgeber", aber lässt neue Funktionen zu. Durch diese site-spezifische Rolle erhalten Administratoren die höchste Zugriffsebene für Inhalte.

Sie können eine Verbindung zu Tableau oder externen Daten über den Browser herstellen, Schemata, Datenquellen und Arbeitsmappen erstellen und veröffentlichen, auf Dashboard Starter zugreifen und Interaktionsfunktionen für veröffentlichte Ansichten verwenden. Außerdem Verbindung zu Tableau Prep oder Tableau Desktop, Veröffentlichen (Hochladen/Speichern) und Herunterladen von Schemata, Arbeitsmappen und Datenquellen.

Site-Rollen mit einer Explorer-Lizenz

– Benutzer mit dieser Site-Rolle können über den Browser oder Tableau Mobile auf den Server zugreifen.

Server-Administrator

k. A.

Nur Tableau Server; gilt nicht für Tableau Online.

Wenn beim Erstellen eines neuen Serveradministrator-Benutzers Explorer der höchste auf dem Server aktivierte Lizenztyp ist, lautet die Site-Rolle des Benutzers Serveradministrator. Der Benutzer verfügt jedoch nicht über die Verbindungs- und Veröffentlichungsfunktionen, die nur in der Ersteller-Lizenz enthalten sind.

Durch die Explorer-Lizenz erhält ein Serveradministrator uneingeschränkten Zugriff auf die Konfigurationseinstellungen für die Tableau Server-Browserumgebung, alle Sites auf dem Server, Benutzer und Gruppen sowie alle Inhaltselemente wie Projekte, Schemata,Datenquellen (einschließlich Verbindungsinformationen) und Arbeitsmappen.

Ein Serveradministrator mit Explorer-Lizenz kann jedoch keine Verbindung zu von Tableau veröffentlichten Datenquellen oder externen Daten vom Browser, von Tableau Desktop oder von Tableau Prep herstellen. Zudem kann er keine neuen Datenquellen oder Arbeitsmappen erstellen und veröffentlichen.

Site-Administrator-Explorer

Site-Administrator

Gleicher Zugriff auf Site- und Benutzerkonfiguration wie Site-Administrator-Creator, aber keine Verbindung zu externen Daten über die Webbearbeitungsumgebung.

Verbindung zu von Tableau veröffentlichten Datenquellen zur Erstellung neuer Arbeitsmappen sowie Bearbeiten und Speichern vorhandener Arbeitsmappen.

Explorer (kann veröffentlichen)

Publisher

Veröffentlichen neuer Inhalte über Tableau Desktop, Browsen in und Interagieren mit veröffentlichten Ansichten, Verwenden aller Interaktionsfunktionen.

In der Webbearbeitungsumgebung: Bearbeiten und Speichern vorhandener Arbeitsmappen sowie Speichern neuer eigenständiger Datenquellen aus Datenverbindungen, die in Arbeitsmappen eingebettet sind. Keine Verbindung zu externen Daten und keine Erstellung neuer Datenquellen.

Explorer

Interactor

Browsen in und Interaktion mit veröffentlichten Ansichten. Abonnieren von Inhalten, Erstellen datenbasierter Warnungen, Herstellen einer Verbindung zu von Tableau veröffentlichten Datenquellen und Öffnen von Arbeitsmappen in der Webdokument-Erstellungsumgebung für Ad-hoc-Abfragen. Kein Speichern der Arbeit.

Schreibgeschützt

Viewer (Betrachter)

Diese Site-spezifische Rolle ist nur in Version 2018.1 für den Übergang der Benutzer auf die benutzerbasierte Betrachterlizenz (oder eine andere Lizenz) und Site-spezifische Rolle verfügbar. Wenn Sie ein Upgrade auf Version 2018.2 oder höher ausführen, sind Benutzer mit dieser Site-spezifischen Rolle nicht mehr lizenziert.

In 2018.1-Versionen können Benutzer mit Schreibschutzberechtigungen veröffentlichte Ansichten anzeigen und abonnieren, die von anderen erstellt wurden. Kann keine anderen Interaktionsfunktionen verwenden und keine benutzerdefinierten Ansichten speichern.

Site-Rollen mit einer Viewer-Lizenz (Betrachterlizenz)

Viewer (Betrachter)

k. A.

Kann veröffentlichte und benutzerdefinierte Ansichten anzeigen, die von anderen Benutzern erstellt wurden. Kann die meisten Interaktionsfunktionen verwenden, z. B. Abonnieren von Ansichten, Herunterladen als Bild und Herunterladen von Zusammenfassungsdaten. Keine Verbindung zu Daten, kein Erstellen, Bearbeiten oder Veröffentlichen von Inhalten, kein Einrichten von Benachrichtigungen.

Eine Liste der spezifischen Funktionen finden Sie in der Spalte Viewer (Betrachter) in der Matrix auf der Tableau-Preisgestaltungsseite.

Hinweis: Die Site-spezifische Rolle "Viewer" (Betrachter) war zwar bereits in früheren Versionen vorhanden, doch die neue Site-spezifische Rolle "Viewer" (Betrachter) bietet jedoch zusätzliche Funktionen.

Andere Site-spezifische Rollen

Nicht lizenziert

Nicht lizenziert

Keine Anmeldung bei Tableau Server oder Tableau Online für unlizenzierte Benutzer. Benutzern wird die Rolle "Nicht lizenziert" unter folgenden Umständen zugewiesen:

  • Sie importieren Benutzer aus einer CSV-Datei, deren Lizenzstufe "Nicht lizenziert“ lautet.

  • Die Anzahl der verfügbaren Lizenzen wird erreicht, wenn Sie Benutzer hinzufügen oder importieren.

  • Sie entfernen einen Benutzer, der Eigentümer von Inhalten auf der Site ist. Der Benutzer ist nach wie vor Eigentümer des Inhalts, kann jedoch mit diesem nichts tun.

Wer darf Inhalte veröffentlichen?

Folgende site-spezifische Rollen ermöglichen die angegebene Ebene für Veröffentlichungszugriff.

  • Server-Administrator (nur Tableau Server), Site-Administrator-Creator und Creator vollständiger Verbindungs- und Veröffentlichungszugriff.

    Dies beinhaltet die Verbindung zu Daten und das Veröffentlichen neuer Schemata, neuer Arbeitsmappen sowie neuer Datenquellen über Tableau Desktop und die Webbearbeitungsumgebung. Die site-spezifischen Rollen erlauben außerdem das Bearbeiten und Speichern vorhandener veröffentlichter Arbeitsmappen oder das Veröffentlichen von Aktualisierungen an vorhandenen Datenquellen.

  • Explorer (kann veröffentlichen) und Site-Administrator-Explorer verfügen wie unter Allgemeine Funktionen, die für jede Site-Rolle zulässig sind beschrieben über eingeschränkte Veröffentlichungsfunktionen.

  • Bei Explorer, Viewer (Betrachter), Schreibgeschützt und Unlizenziert ist kein Veröffentlichen möglich.

Site-Rollen, Active Directory-Import und Synchronisation

Wenn Sie Active Directory-Benutzer in eine Site importieren, können Sie die Site-Rolle angeben. Wenn ein Benutzer noch kein Mitglied einer Site auf dem Server ist, wird der Benutzer zur Site mit der zugewiesenen Rolle hinzugefügt. Beim Synchronisieren von Active Directory-Gruppen wird die Site-Rolle über die Einstellung Minimale Site-Rolle auf der Seite Gruppen ‒ Details angewendet.

Hinweis: Wenn Sie Tableau Server unter Linux ausführen, wird die gesamte externe Verzeichniskonfiguration über einen LDAP-Identitätsspeicher konfiguriert und verwaltet. In Bezug auf die Benutzer- und Gruppensynchronisation ist eine mit LDAP-Identitätsspeicher konfigurierte Instanz von Tableau Server gleichwertig mit Active Directory. Die Active Directory-Synchronisationsfunktionen arbeiten in Tableau Server bei ordnungsgemäß konfigurierten LDAP-Verzeichnislösungen nahtlos.

Wenn ein Benutzer bereits in der Tableau Server-Site vorhanden ist, wird die beim Importieren oder Synchronisieren zugewiesene Site-Rolle nur dann angewendet, wenn sie dem Benutzer weitere Zugriffsrechte auf dem Server einräumt. Beim Importieren oder Synchronisieren von AD-Benutzern und -Gruppen kann die Site-spezifische Rolle eines Benutzers hochgestuft, jedoch nicht herabgestuft werden.

Wenn ein Benutzer bereits über die Veröffentlichungsmöglichkeit verfügt, wird diese Fähigkeit beibehalten.

In der Matrix unten werden die Regeln angezeigt, die für site-spezifische Rollen beim Import angewendet werden.

Hinweis: Die verkürzte Zeilenkopfzeile Import Site-Rolle gibt die für den Import angegebene Site-Rolle an. Die Spaltenkopfzeile Aktuelle Site-Rolle stellt die Site-Rolle des aktuellen Benutzers dar. Die Tabellenwerte stellen die resultierende verkürzte Site-Rolle dar.

  • Site-Administrator: SA
  • Site Administrator Creator: SC
  • Site Administrator Explorer: SE
  • Creator: C
  • Explorer: E
  • Explorer (Can Publish): EP
  • Viewer: V
  • Unlicensed: U

  Aktuelle Site-Rolle
Import-Site-Rolle

SC

C

SE

EP

E

V

U

Site-Administrator-Erstellung

(SC)

SC SC SC SC SC SC SC

Site Administrator Explorer

(SE)

SE SE SE SE SE SE SE

Creator

(C)

SC C SE C C C C

Explorer (kann veröffentlichen)

(EP)

SC C SE EP EP EP EP

Explorer

(E)

SE C SE EP E E E

Viewer (Betrachter)

(V)

SE C SE EP E V V

Nicht lizenziert

(U)

SE C SE EP E V U
Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedbacks. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.