tsm licenses

Sie können die tsm licenses-Befehle verwenden, um Aufgaben in Verbindung mit der Serverlizenzierung zu verwalten, wie beispielsweise die Online- oder Offline-Aktivierung bzw. -Deaktivierung eines Tableau Server Product Key und das Abrufen der zugehörigen Dateien für die Offline-Aktivierung oder -Deaktivierung.

tsm licenses activate

Aktiviert einen Tableau Server Product Key.

Wenn der Computer, auf dem Sie Tableau Server ausführen, so konfiguriert wurde, dass er die Verbindung zum Internet über einen Forward-Proxy herstellt, führen Sie vor Ausführung dieses Befehls die im Abschnitt Konfigurieren von Product Key-Vorgängen mit Forward-Proxy beschriebenen Schritte aus.

Synopse

tsm licenses activate --license-key <product-key> [global options]

Optionen

-f, --license-file <Datei.tlf>

Für die Offline-Aktivierung erforderlich.

Gibt die Lizenzdatei (<Datei>.tlf) für die Offline-Aktivierung an.

-k, --license-key <product-key>

Für die Aktivierung eines gültigen Product Key erforderlich.

Gibt den Product Key für die Online-Aktivierung an.

-t, --trial

Für die Aktivierung einer Testlizenz erforderlich.

Aktiviert eine Testlizenz.

tsm licenses deactivate

Deaktiviert einen Tableau Server Product Key entweder online oder offline.

Wenn der Computer, auf dem Sie Tableau Server ausführen, so konfiguriert wurde, dass er die Verbindung zum Internet über einen Forward-Proxy herstellt, führen Sie vor Ausführung dieses Befehls die im Abschnitt Konfigurieren von Product Key-Vorgängen mit Forward-Proxy beschriebenen Schritte aus.

Synopse

tsm licenses deactivate --license-key <product-key> [global options]

Optionen

-f, --license-file <Rücksende_Datei.tlr>

Für die Offline-Deaktivierung erforderlich.

Gibt die Lizenzdatei (<Datei>.tlf) für die Offline-Deaktivierung an.

-k, --license-key <product-key>

Für die Deaktivierung eines Product Key erforderlich.

Gibt den Product Key für die Online-Deaktivierung an.

tsm licenses get-offline-activation-file

Generieren Sie eine Offline-Aktivierungsdatei, um Tableau Server offline zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Offline-Aktivieren von Tableau Server.

Synopse

tsm licenses get-offline-activation-file --license-key <product-key> --output-dir <path> [global options]

Optionen

-k, --license-key <product-key>

Erforderlich.

Gibt den Product Key für die Offline-Aktivierung an.

-o, --output-dir <Pfad>

Erforderlich.

Der Speicherort, in dem die Offline-Aktivierungsdatei gespeichert werden soll. Dieser Speicherort muss vorhanden sein.

tsm licenses get-offline-deactivation-file

Generieren Sie eine Offline-Deaktivierungsdatei, um Tableau Server offline zu deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Offline-Deaktivieren von Tableau Server.

Synopse

tsm licenses get-offline-deactivation-file --license-key <product-key> --output-dir <path> [global options]

Optionen

-k, --license-key <product-key>

Erforderlich.

Gibt den Product Key für die Offline-Deaktivierung an.

-o, --output-dir <Pfad>

Erforderlich.

Ein bereits vorhandener Speicherort, in dem die Offline-Deaktivierungsdatei gespeichert werden soll.

tsm licenses list

Führen Sie die Lizenzen für Tableau Server auf. Die Ausgabe gibt an, ob Tableau Server eine benutzerbasierte Lizenz, eine Core-basierte Lizenz oder eine Kombination aus beiden verwendet. Dieser Befehl stellt Product Keys, das Lizenzablaufdatum, das Wartungsablaufdatum und Kontingente für die einzelnen Typen der benutzerbasierten Lizenz bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Serverlizenzen.

Synopse

tsm licenses list [global options]

 

tsm licenses refresh

Aktualisieren Sie das Wartungsablaufdatum sämtlicher Lizenzschlüssel für Tableau Server.

Wenn der Computer, auf dem Sie Tableau Server ausführen, so konfiguriert wurde, dass er die Verbindung zum Internet über einen Forward-Proxy herstellt, führen Sie vor Ausführung dieses Befehls die im Abschnitt Konfigurieren von Product Key-Vorgängen mit Forward-Proxy beschriebenen Schritte aus.

Synopse

tsm licenses refresh [global options]

Globale Optionen

-h, --help

Optional.

Hilfe zum Befehl anzeigen.

-p, --password <Kennwort>

Zusammen mit -u oder --username erforderlich, wenn keine Sitzung aktiv ist.

Geben Sie das Kennwort für den in -u oder --username angegebenen Benutzer an.

Wenn das Kennwort Leerzeichen oder Sonderzeichen enthält, schließen Sie es in Anführungszeichen ein:

--password "my password"

-s, --server <URL_an_TSM>

Optional.

Adresse, die für Tableau Services Manager verwendet wird. Die URL muss mit https beginnen, Port 8850 enthalten und den Servernamen nicht als IP-Adresse verwenden, z. B. https://mytableauhost:8850. Wenn kein Server angegeben wird, dann wird https://<localhost | dnsname>:8850 verwendet.

--trust-admin-controller-cert

Optional.

Verwenden Sie dieses Flag, um dem selbstsignierten Zertifikat auf dem TSM-Controller zu vertrauen. Weitere Informationen zu vertrauenswürdigen Zertifikaten und CLI-Verbindungen finden Sie unter Verbinden von TSM-Clients.

-u, --username <Benutzer>

Zusammen mit -p oder --password erforderlich, wenn keine Sitzung aktiv ist.

Geben Sie ein Benutzerkonto an. Wenn Sie diese Option nicht einschließen, wird der Befehl mit den Anmeldeinformationen ausgeführt, mit denen Sie sich angemeldet haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es gab einen Fehler bei der Übermittlung Ihres Feedbacks. Versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine Nachricht.