War diese Seite hilfreich?
Ja Nein

tsm-Befehlszeilenreferenz

Tableau Server für Windows beinhaltet nun Tableau Services Manager (TSM), der das Konfigurationsdienstprogramm und das Befehlszeilentool ersetzt. Wenn Sie Hilfe zu einer früheren Version von Tableau Server benötigen, schlagen Sie auf der Seite Tableau-Hilfe nach.

Die Themen in diesem Abschnitt enthalten Referenzinhalte für die Tableau Services Manager-Befehlszeilenschnittstelle (TSM) zum Unterstützen von Tableau Server.

TSM wird zum Verwalten der Installation und Konfiguration von Tableau Server verwendet. Weitere Informationen über TSM finden Sie unter Übersicht zu Tableau Services Manager.

Sie können die von der TSM-Befehlszeilenschnittstelle unterstützten Installations- und Konfigurationsaufgaben mit der TSM-API automatisieren. Weitere Informationen über die Vorabversion (Alpha) der TSM-API finden Sie unter Tableau Services Manager-API.

Hinweis: TSM ist eine Stapelverarbeitungsdatei. Verwenden Sie den Befehl call , um tsm-Befehle in einer anderen Stapelverarbeitungsdatei auszuführen.. Beispiel: "call tsm maintenance ziplogs". Dadurch hat die Stapelverarbeitungsdatei wieder die Kontrolle. Vor dem Ausgeben von Befehlen müssen Sie sich auch für TSM authentifizieren. Weitere Informationen finden Sie unter tsm login.

Anzeigen von Hilfeinhalt in der Shell

Verwenden Sie die Kategorie tsm help, um minimale Hilfeinhalte aus einer Befehlszeile anzuzeigen.

Synopse

tsm help [category] [command]

Befehle

tsm help

Hilfe für alle TSM-Befehle

tsm help <category>

Zeigen Sie die Hilfe für eine bestimmte Befehlskategorie an. Beispiel: tsm help authentication.

tsm help <category> <command>

Zeigen Sie die Hilfe für einen bestimmten Befehl an. Beispiel: tsm help authentication open-id.

tsm help command

Führen Sie alle Befehle oder Kategorien auf oberster Ebene auf.

Kategorien